UNICOR

previous arrow
next arrow
Slider

UNICOR

Herzlich Willkommen im Corrugator Valley

Anwendungsbereiche

UNICOR kann auch ganz groß – die Wellverbundrohre mit Durchmessern bis zu 1.800 mm sind gerade auch für Abwasser- und Drainageanwendung geeignet. Unsere Wellrohre punkten nicht nur mit ihrer einfachen Handhabung sondern auch durch ihr gute Öko-Bilanz. Ressourcenschonender Materialeinsatz bei sehr energieeffizienter Produktion.

Zum Schutz von elektrischen Leitungen sind Kunststoff-Wellverbundrohre besonders geeignet. Sie finden Anwendung als Leerrohr für Kabel unter Straßen und Gehwegen aber auch von Telekommunikationsleitungen. Der große Vorteil der Wellrohre liegt in ihrer Flexibilität, der hohen Statik und Langlebigkeit. 

Einwandige Kunststoff-Wellrohre werden fast immer als Leerrohrinstallationen im Haus- und Hochbau eingesetzt. Aufgrund ihrer Flexibilität und zugleich hohen Festigkeit kommen sie in vielfältigen Formen zum Einsatz. Die neue Wellrohr-Generation verfügt über eine innenliegende Gleitschicht, die das nachträgliche Einziehen von Drähten sehr erleichtert.

Die Anforderungen sind uns über die jahrzehntelange Zusammenarbeit mit führenden Herstellern bekannt. Bereits ab 3 mm Innendurchmesser können wir Wellrohre auf unseren Maschinen produzieren. Speziell für die Herstellung von kritischen Komponenten wie  Kabelbäume oder Leitungen für Kraftstoff und andere Flüssigkeiten sind unsere Maschinen konfiguriert.

Die hohe Flexibilität der auf UNICOR-Maschinen produzierten Wellrohre finden gerade in der Medizintechnik hohe Akzeptanz. Die UNICOR-Wellrohre sind besonders beliebt bei Herstellern von medizinischen Beatmungsgeräten oder auch Geräten für Anästhesie und Schlafapnoe.

Ergänzend zu den Hauptanwendungsgebieten unserer Wellrohre gibt es noch ein Vielzahl anders gelagerter Einsatzbereiche. Hierzu zählen Produkte aus dem Haushaltsbereich wie weiße Ware, dem Heizungs-Sanitär-Bereich wie auch der Lebensmittelindustrie. Die Vereinigung vieler positiver Eigenschaften finden sich auch in diesen Anwendungen wieder. 

Pioniere in der Wellrohr-Maschinenindustrie

Klaus Battistata und Klaus Kaufmann, Geschäftsführer der UNICOR GmbH

Erfahrung und Leidenschaft

Willkommen in der Welt von UNICOR. Bereits 1984 wollten engagierte Pioniere mit ihrem Wissen, ihrer Leidenschaft und ihrem Mut etwas Besonderes gestalten und die Welt der Kunststoff-Wellrohr-Produktion verändern. Sie legten den Grundstein für eine Jahrzehnte währende UNICOR Geschichte. Heute, über 35 Jahre und mehr als 20 Patente nach dem Aufbruch in etwas Ungewisses, wissen wir, dass UNICOR die Zukunft der Wellrohr- Produktion bedeutet.

2012 wurde UNICOR von den Grazer Armaturen Werken mehrheitlich erworben. Die GAW in Österreich ist an verschiedensten Unternehmen weltweit beteiligt. Als Familienunternehmen steht die GAW in ihrer Gesamtheit für nachhaltige Entwicklung und soziale Verantwortung.

Verwurzelt in der Mainfranken-Region

UNICOR bedeutet eine starke Verankerung in der Mainfranken-Region, die wiederum für die Verarbeitung von und die Arbeit mit Kunststoffen steht. Über 130 MitarbeiterInnen stellen ihr Wissen oft ein Arbeitsleben lang UNICOR zur Verfügung.

Das Know-How und die langjährige Erfahrung der UNICOR MitarbeiterInnen wird ergänzt um die Expertise von Universitäten bzw. Unternehmen, die auf die Verarbeitung von Kunststoffen spezialisiert sind. Mit diesen Kompetenzen arbeiten alle MitarbeiterInnen bei UNICOR stetig an einem modernen, zukunftsorientierten Unternehmen, das sich auf modernste E-Technik, Automatisierung, Digitalisierung und Verfahrenstechnik fokussiert. Durch Engagement jedes einzelnen entstehen immer wieder Ideen und Innovationen für den Kunststoff-Wellrohr-Prozess von morgen.

Wir halten unser Versprechen!

Das Team von UNICOR arbeitet mit modernen Methoden der Mitarbeiter- und Organisationsentwicklung, ist offen für neue Entwicklungen und reflektiert Bestehendes kontinuierlich.

UNICOR steht heute für Verlässlichkeit. „Wir halten unsere Versprechen“ wurde in den letzten Jahren zum leitenden Gedanken.

Das UNICOR Betriebsgelände aus der Vogelperspektive

Services

Was UNICOR noch so alles bietet.

Corrugatoren

Tauchen Sie ein in die UNICOR Maschinenwelt!

Spritzköpfe

Das entscheidende Detail für das UNICOR-Original.

Karriere

Warum es sich lohnt, mit uns zu innovieren!

UNICOR News

Gesamtanlageneffizienz, die zählt!

Unser UC 36 erreicht Top OEE-Werte bei Produktionsgeschwindigkeiten jenseits von 60 m/min. Die dritte Generation dieser Maschine kann durch das neue Antriebskonzept für diese Maschinengröße Produktionsgeschwindigkeiten von 70 m/min erreichen. Neben dem Antriebskonzept kommt unser innovatives und patentiertes UNICOOL-Kühlsystem zum Einsatz. Hier sehen Sie einen Screenshot des Bedienfeldes unseres UC 36/50_80 G3, ausgestattet

Weiterlesen

SWP 58 ML

Aufgrund des Marktfeedbacks sind wir stolz darauf, die Produktpalette für den SWP 58 ML erweitert zu haben. Mit diesem Spritzkopf ist es nun möglich, Drähte in 3-Schicht-Rohren einzuziehen. Dadurch sind Sie nun in der Lage, Elektrorohre mit unterschiedlichen Materialschichten und Einzugsdraht zu fertigen. Das macht den SWP 58 ML aus: Modularer Aufbau: bis

Weiterlesen