UC 1800

Slider

UC 1800

Der Gigant

effizient - kräftig - zuverlässig

Durch den Einsatz der Parkstation sind verschiedene Rohrlängen durch einfache Parameteränderung ohne Umbau der Maschine realisierbar. Die Steuerung des Corrugators stellt sich automatisch auf die vorgewählte Anzahl der Formbacken ein. Hierdurch sind unterschiedliche Produktlängen mit einer Inlinemuffen herstellbar.

Mittelkanallänge und stabil arbeitendes Vakuum sind die Grundsteine für bestmögliche Ausstöße. Durch das Shuttleprinzip und der Vereinzelung der Formbacken wurde das maximal Leistbare erreicht.

Bis zu 50% Energieeinsparung über drehzahlgeregelte Vakuumpumpen mit einer Anschlussleistung von nur 3×11 kW.

Höchste Qualität der Profiloberfläche und Profilausformung – dadurch leichtere Verarbeitung und höhere Stabilität des Wellverbundrohres, auch mit Recyclingmaterialien. Speziell entwickelte Spritzköpfe mit niedrigem Rückdruck und damit höherem Durchsatz bieten mehr Effizienz und höhere Flexibilität, auch bei der Materialauswahl.

  • Nennweitenbereich von 500 i.d. bis 1800 mm o.d.
  • Produktion von allen gängigen Drainage, Kanal- und Regenwasserrohren ohne Ausstoßreduzierung
  • Kompatibilität der UC 1200 imperial Formbacken
  • Direktgekühlte Aluminiumformbacken
  • Minimale Rüstzeiten durch schnellen Formbackenwechsel
  • Eine Antriebseinheit für alle Anwendungsfälle
  • Drehzahlgesteuerte Vakuumpumpen
  • Nur 20° C Kühlwasservorlauftemperatur notwendig
  • Elektrische Prozessluftkontrolle
  • Erfassung und Aufzeichnung aller Vakuumparameter
  • Erfassung, Aufzeichnung und elektrische Steuerung aller Wassereingangs- und Ausgangsdrücke und Temperaturen

Wasserkühlung der Formbacken

Die diskontinuierliche und höchst effiziente Wasserkühlung der Aluminium-Vakuumformbacken erlaubt es vom Start der Produktion hinweg ein qualitativ hochwertiges Rohr herzustellen. Die voreingestellten Prozessparameter sind mit einer sehr hohen Wiederholgenauigkeit erreichbar.

Antriebseinheit

Durch den Einsatz eines roboterunterstützen Formbackentransportsystems ist ein stabiler Prozessablauf gewährleistet. Dieses Antriebssystem hat sich über viele Jahre etabliert und erlaubt den Einsatz auch unter schwierigen Bedingungen.

Anwendungsbeispiele

Drainagerohr

Drainagerohre für Felder, Straßen, Plätze und Gebäude mit besten statischen Eigenschaften für nachhaltige Infrastruktur-Projekte. Die UNICOR-Spritzköpfe sichern eine homogene Materialverteilung und fertigen Wellrohre mit geringsten Wandstärkenunterschieden.

Kanalrohr

Maximale Belastbarkeit auch bei Fremdeinflüssen – die UNICOR Wellrohre in der Abwassertechnik. Durch die perfekte Ausformung und die minimierten Fertigungstoleranzen ist die Nahtstelle des Rohres kaum wahrnehmbar und führt somit zu keinem Versagen bei den unterschiedlichsten Rohrprüfungen.