Aktuelles

Innovative Mehrschicht-Extrusionswerkzeuge für Elektroinstallations- und Kabelschutzrohre

31.05.2016

Mit neu entwickelten Spritzkopfsystemen bringt UNICOR leistungsstarke Werkzeuge für die Extrusion von technischen Wellrohren und Elektroinstallations- bzw. Kabelschutzrohren auf den internationalen Markt.

UNICOR ist weltweit bekannt für fortschrittlichste Technik und Komponenten im Corrugatorsegment. Doch besondere Stärken leistet das deutsche Unternehmen auch bei den Spritzköpfen für die Wellrohrextrusion. Neben den bereits etablierten Spritzköpfen wie zum Beispiel für die Produktion von Abwasser- und Drainagerohren mit Durchmessern bis 1800 mm kommen nun zwei neue Spritzkopfsysteme für die Mehrschichttechnologie auf den Markt.

SWP 58-2L für ein- bis zweischichtige Elektroinstallationsrohre

Der SWP 58-2L ist ein modular aufgebauter Spritzkopf, der speziell für die Herstellung von Elektroinstallationsrohren entwickelt wurde. Sowohl einschichtige, als auch zweischichtige Wellrohre können damit in den Materialen PE/PP/PA und PVC/ABS hergestellt werden.

TWP 90/160/270 für mehrschichtige Kabelschutzrohre

Die Baureihe TWP wurde für die Produktion von Wellverbundrohr speziell für den Bereich erdverlegter Kabelschutzrohre entwickelt. Bei der Herstellung wird die äußere, gewellte Schicht aus zwei Lagen hergestellt. Dies ermöglicht den Rohrherstellern den Einsatz von Re-Granulaten unter Beibehaltung der farblichen Klassifizierung der Rohrtypen. Hierfür wurde ein neuartig ausgelegtes Verteilersystem entwickelt. Dieses sorgt für eine perfekte symmetrische Vorverteilung, welche wiederum zu dünnsten Deckschichten und einer bestmöglichen Farbdeckung führt.

www.unicor.com

 

zurück
Link zu dieser Seite mailen:
Bitte geben Sie Ihren Namen sowie die Kontaktdaten des Empfängers an, dem Sie den Link zu dieser Seite übermitteln möchten.
Ihr Name:
Empfänger E-mail:
Spamschutz:
Bemerkung:
Nachricht senden